Glas-Beschädigungen - Kratzer, Verätzungen, Graffiti...
 

Beschädigte Glas-Oberflächen auf dem Bau:
Fenster, Schiebetüren, Eingangs-Türen, Türen, Wintergärten, Glasdächer, Aufzüge, Abdeckungen u.a.m.


Beschädigte Glas-Oberflächen bei Ladenlokalitäten:
Schaufenster, Eingangstüren, Glaswände, Vitrinen u.a.m.


Andere Glasschäden:

Tischplatten, Vitrinen, Geländer, Treppen, Aufzüge u.a.m.

Bei der Instandstellung kommt der VETROMAT zum Einsatz:
Reparierte Glasoberflächen werden absolut plan geschliffen und poliert!
Vorteile der Reparatur:
- kleinere Kosten
- schnelle Reaktionszeit
- keine Lieferzeiten
- keine Nebenkosten (Ein-/Ausbau)
- umweltfreundlich, energiesparend
- kein Recycling-Aufwand

- keine Folgeschäden
- kein Betriebsunterbruch
- kein Unikatverlust
- Erhalt der Form